Gesichter und Emotionen

Ist euch aufgefallen, dass meine Strichmännchen selten Augen oder Münder hatten? Mir fiel es bisher unheimlich schwer die richtigen Emotionen in die Gesichter zu zaubern. Unternahm ich einen Versuch, war ich mit den Ergebnissen sehr unglücklich. Und nun?

Ich suchte nach Lösungen und bin auf Skillshare fündig geworden. Gestern Abend habe ich mir 30 Minuten Zeit genommen und „Character Illustration: From Feelings to Faces“ by Christine Fleming durchgearbeitet. Der Kurs ist sehr informativ und eine hervorragende Möglichkeit sich kurzweilig dem Thema Gesichter und Emotionen zu nähern. Was ich gelernt habe, seht ihr in der nachfolgenden Zeichnung:

Gesichter und Emotionen