Visual Facilitation und Graphic Recording

Gerne bereichere ich Ihre Veranstaltung mit Visual Facilitation und Graphic Recording.

Visual Facilitation

Was macht ein Visual Facilitator eigentlich? Und was bringt es dem Auftraggeber?

  • Ideen aufzeigen
  • Probleme skizzieren
  • Lösungswege visualisieren
  • Zusammenhänge erkennen
  • Strukturen sehen
  • Gemeinsame Verständnis schaffen

Graphic Facilitator

Sie möchten gerne eine Arbeitsprobe sehen?

Am 8. Juni habe ich am ersten BLOGGER@WORK Roundtable in den Räumen der Telekom in Hamburg teilgenommen. Die Telekom und das Team von BLOGGER@WORK haben 24 Blogger, Agenturen und Unternehmen an einen Tisch geholt, um gemeinsam eine Vorlage für ein Bloggerbriefing zu erarbeiten.

Ich habe das Treffen als Graphic Facilitator in visuellen Notizen festgehalten. Es wurde hitzig aber konstruktiv diskutiert und es war eine sehr informative Runde für alle beteiligten Parteien. Die wichtigsten Informationen wurden im Anschluß der Veranstaltung vom BLOGGER@WORK Team zusammengefasst und von mir in einer illustrativen Sketchnote als Leitfaden für ein Bloggerbriefing aufbereitet. Mehr zu diesem Projekt und das gesamte Briefing können Sie in diesem Blogpost nachlesen:Erfolgreiche Kooperation durch ein gutes Bloggerbriefing.

Digitales Graphic Recording

Wird Ihnen oft die Frage nach einer Zusammenfassung bzw. einem Veranstaltungsprotokoll gestellt? Wie wäre es mit einem digitalen Graphic Recording in Form eines gezeichneten Überblicks?

Foto wurde von Sabine Waltle und Leetcon zur Verfügung gestellt

Beim digitalen Graphic Recording zeichne ich vor Ort am iPad und bin durch das kompakte und tragbare Tablet  sehr flexibel. Ihre Protokolle können in hochauflösenden Vektoren für großformatigem Druck erstellt werden und zusätzlich mit weiteren Medien, wie Fotos oder Logos ergänzt werden.

Vorab klären wir das gewünschte Format, den Farbraum und die Farb- und Bildwelt sowie die spätere Verwendung der Visualisierungen.

Auch beim digitalen Graphic Recording können Ihre Teilnehmer live bei der Entstehung des Protokolls dabei sein. Mittels eines Beamers und einer Leinwand lässt sich das Graphic Recording vor Ort großformatig übertragen.

Dieses illustrative Protokoll bereichert nicht nur Ihre Veranstaltung, sondern sorgt auch bei Ihren Teilnehmern für einen Aha-Effekt. Zusammenhänge werden sichtbar gemacht und durch die Verwendung von Schlüsselbegriffen und Bildmetaphern prägt sich das Gesagte besser ein.

Arbeitsprobe: Anbei einige Bildausschnitte aus meinem Graphic Recording für die Veranstaltung „Lernbegleitung“ der Bundesagentur für Arbeit am 18.01.2019 im ASTOR Grand Cinema, Hannover. Das digitale Graphic Recording wurde vor Ort inkl. Zwischenständen auf der Leinwand gespiegelt.

 

Gerne visualisiere ich Ihr Meeting oder Ihren Geschäftsprozess, schreiben Sie mich einfach an.